Menu
cowboy-stetson JETZT ENTDECKEN
09.11.2015

150 Jahre Stetson USA: Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Im Jahre 1865 nahm eine Erfolgsgeschichte von Stetson USA ihren Lauf. Mit geliehenen Dollars und einer großen Konkurrenz konnte man im Hause Stetson den Grundstein legen für das, was heutzutage für absolute Qualität in Sachen Kopfbedeckungen steht. Heute, gut 150 Jahre später, muss man sich zwar keine Gedanken mehr machen um geliehene Währung für die Hutmanufaktur, jedoch ist der Anspruch an die eigene Qualität geblieben, ja sogar noch gewachsen. Pünktlich zum Jubiläum hat man eine Kollektion auf den Markt gebracht, die ihresgleichen sucht.
Hatteras StetsonIn gewohnter Stetson-Manier dreht sich alles um Hüte aus erlesenem Wollfilz. Überwiegend für das starke Geschlecht gemacht, zeigt man mit der neuen Kollektion wieder mal, was ein moderner Herrenhut mit sich bringen muss. Das klassische Modell mit Kopfteil in Tropfenform und gebogener Krempe darf hier nicht fehlen. Frei nach dem Motto „Never change a winning system“ greift man hier auf Bewährtes zurück. Die Bogarthüte aus knautschbarem Filz sind dabei nur der Anfang der geschichtlichen Reflexion der Hutmacherei aus dem Hause Stetson USA. Ein Westernhut namens „Gun Club“ mit einem ledernen Hutband stellt als Unisex-Modell eine Reminiszenz an die Anfänge der Eisenbahn gegen Ende des 19. Jahrhunderts dar. Aus robustem Vitafelt gefertigt bringt dieses Modell alle Eigenschaften eines richtigen Cowboyhutes mit sich. Er trotzt dem Staub und der Feuchtigkeit, ganz wie es im Wilden Westen von Nöten war. Die Modelle sind ultraleicht, und obwohl man sie bedenkenlos rollen kann, kommt bei den hochwertigen Modellen eine sichere Transportbox mit. Allen Abenteurern kann getrost Entwarnung gegeben werden, die Outdoorhüte sind für wirklich nahezu jeden Ausflug zu haben. Des Weiteren hat sich Stetson getreu jeder Jahreszeit natürlich auch an Sommerhüten orientiert.

Kennett-Woolrich-Ballonmuetze-by-Stetson-braun.43859_f11Die Modelle der Serie „Aviator“ bestechen durch ihre Materialbeschaffenheit und sind z. B. aus hochwertigem Panamastroh handverarbeitet. Die Strandhüte gibt es in sommerlichen Farben wie Bronze, Pastellgelb oder auch Reinweiß. Das typisch schwarze Hutband und die Futterstoffe aus reiner Baumwolle statten diese Hüte mit hohem Tragekomfort aus. Alle Modelle haben zum Zeichen des Jubiläums einen Pin an der Seite, der auf die limitierte Serie hinweist. Im Laufe der Zeit hat sich Stetson USA stetig weiterentwickelt und mittlerweile finden sich im Sortiment teils knallige Farben oder ultramoderne Passformen wieder. Dennoch hat man erkannt, dass es wenig Zweck hat, perfekte Sachen noch perfekter machen zu wollen. Die Jubiläumsmodelle von Stetson spiegeln genau das wider: Die Erfahrung aus 150 Jahren Hutmacherkunst treffen hier auf die Bedürfnisse des 21. Jahrhunderts. Elegant, klassisch und dennoch zeitlos und modern.