Menu
06.05.2013

Bronté – elegante Hutmode mit dem gewissen Etwas!

Das Unternehmen International Design Hats wurde im Jahr 1990 gegründet und hat sich seitdem zu einem international führenden Großhändler für Mode und Accessoires entwickelt. Heute exportiert ID Hats Mützen, Hüte und Caps in über 20 Länder auf der ganzen Welt.
Bronté ist die Eigenmarke von International Design Hats und wurde nach der Tochter der Gründer benannt, da sie für diese seit jeher große Eleganz und blühende Lebendigkeit ausstrahlt.

(Quelle: Hutshopping.de)

(Quelle: Hutshopping.de)

Der Sommer hat nun endlich seinen langen Weg zu uns gefunden und mit ihm auch der Startpfiff zur nächsten Hutsaison. Und die Marke Bronté sollte bei der Wahl des Sommerhutes ganz bestimmt nicht außen vor gelassen werden. Für den anstehenden Sommer haben die Designer von Bronté mal wieder alles gegeben und zeigen uns, wie man aus dem richtigen Material und einem Händchen für schöne Designs erstklassige und zauberhafte Hüte kreieren kann. Von klassischen bis hin zu sportlich-eleganten Hutformen – die Hüte von Bronté bieten zu jedem Anlass den passenden Begleiter. Für die Saison 2013 sind die Hutdesigns aufregender denn je. Es gibt sportliche Strohhüte in leuchtend orangenen Tönen mit auffälligem pinken Hutband und mondäne Sommerhüte mit übergroßen Schleifen und breiter Krempe. Für die warmen Sommertage sind solche Hüte die perfekten Begleiter und schützen Sie auf angenehme Weise vor der Sonne. Im Frühling oder Sommer gibt es natürlich auch wieder vielerlei festlichere Anlässe, sei es eine Hochzeit im Freien, eine Grillparty oder ein Picknick in der Natur. Auch dafür bietet die Marke Bronté einzigartige Kopfbedeckungen. Glockenhüte sind sehr klassische, festliche Hüte, welche aus Stroh und mit auffälligen Applikationen jedes Outfit perfektionieren. Möchte man seine Frisur schonen, ist ein Fascinator die richtige Wahl! Hüte mit breiter Krempe bieten dem Gesicht Schatten und legere Strohcaps von Bronté fliegen auch bei einer Fahrradtour nicht so schnell vom Kopf. Mit dem einfachen Trilby ist die Frau von heute zu jeder Gelegenheit adrett gekleidet – ob beim Spaziergang mit dem Hund oder zum spontanen Dinner an der frischen Luft!

(Quelle: Hutshopping.de)

(Quelle: Hutshopping.de)

Bronté – auch für die nächste Saison!

Wenn es dann doch wieder kälter wird, sollte der Strohhut wohl aufbewahrt im Kleiderschrank verschwinden und gegen ein wärmeres Wintermodell eingetauscht werden. Auch hier bietet Bronté elegante Hutmode aus Filz oder warmer Wolle. Sei es eine Wintermütze aus Tweed oder ein schicker Trilby aus Wollfilz – mit dem richtigen Hut kann einem die Kälte nichts anhaben! Etwas schicker und femininer sind dabei Glockenhüte oder Schlapphüte, besonders mit einem ausgefallenen Hut aus Marabufedern hat Bronté Akzente gesetzt. Ihren Fokus setzen die Designer von Bronté bei ihrer Winterkollektion auf den optimalen Schutz vor Wind und Wetter sowie strahlende Eleganz. Doch überzeugen Sie sich am besten gleich selbst von der einzigartigen Hutmode des frischen und Lust auf mehr machenden Labels Bronté!