Menu
05.03.2015

Der Frühling kommt: Frühjahrshüte

Der Frühling kommt und mit ihm wunderschöne neue Frühjahrshüte in allen erdenklichen Ausführungen, Farben und Designs! Temperaturen in Richtung der zwanziger Marke und die Abnahme von Wind und Regenchaos sind Bestandteil der Wetteraussichten für das erste Märzwochenende in diesem Jahr. Ab sofort können luftig leichte Sommerkleider wieder den Dachboden verlassen und die Kopfbedeckungen hierzulande wechseln von Wollfilz, Wolle und Fell in Richtung Leinen, Baumwolle und anderen legeren Sommerstoffen. Aber Obacht; noch sollte man sich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Wenn der Eiscafebesuch am Nachmittag auch `Großes` hoffen lässt, so verliert die Luft mit untergehender Sonne auch deutlich an Temperatur. Wer sich bis dato noch nicht mit bevorstehenden Frühjahrestrends beschäftigt hat, der sollte sich aber sputen. Die Wetterfrösche sind zwar noch relativ verhalten in punkto Frühjahreserwachen, die Modeindustrie hingegen schon wieder auf dem Weg in den Winter 2015/2016. Bei näherer Betrachtung fällt auf, dass die optimistischen Frühjahrskollektionen mit viel Farbe aufwarten.Bei den Herren geht der Trend zu Trilbyhüten, vorwiegend aus Stroh und mit bunten Krempen verziert. Knautschbar und wasserabweisend sind nur wenige der Merkmale um die Lässigkeit zu unterstreichen. Der Pork Pie, oder auch Playerhut genannt, ist der favorisierte Herrenhut des Frühjahrs und Sommers 2015. Herrenhüte in Sandfarben, sowie schmale Krempen  unterstreichen sowohl den Look, bestehend aus lässigen Sakkos in Leinenoptik oder auch eine kurze Chino im Urlaub oder im Café. Ma(n)n trägt Hut, und diesen voller Selbstbewusstsein.42815tEin weiterer zu erkennender Trend ist die Kombination zweier, miteinander harmonierender, Farbtöne. Twotone Trilbyhüte sorgen für Aufmerksamkeit und geben ein Gefühl von Sommer und Freiheit. Was definitiv auffällt sind die andersfarbigen Krempen auf den Szenehüten. Durch die Farben, die so in das naturfarbene Stroh gezaubert werden, bekommt die Kopfbedeckung neue Aufmerksamkeit. Auch die Damen greifen in Sachen Trendhüten dieses Jahr zu Trilbys. Es kann kaum bunt genug sein und schon längst darf der Hut auch im normalen Alltag zu allen Outfits kombiniert werden.42829tAuch wenn Baseballkappen von nahezu jedem im Sommer gewählt werden, so zeigt sich der Trend in Richtung schmalkrempigem Hut gerade bei den Frauen. Im Fokus steht, genau wie bei den Herrenmodellen, Stroh! Eingefärbt und in allen Qualitäten. Ob als markanter Traveller aus edlem Panamastroh oder dem flippigem Clubhut aus Viskose. Dieses Frühjahr macht Lust auf mehr und wer noch nicht wusste was man dieses Jahr im Frühling tragen sollte, der macht sich spätestens jetzt umgehend auf die Suche.