Menu
08.04.2013

Djinns – „bring it back“ heißt das Motto!

Das Label Djinns ist den meisten wohl bekannt durch seine angesagten und stylischen Caps, die vor allem im Hip-Hop-Bereich getragen werden. Natürlich ist dies das Aushängeschild des Labels, doch Djinns bietet neben den bewährten Caps auch stimmige Schuhe, Beanies, Gürtel sowie Hemden und T-Shirts an.

Djinns Snapback
Rocksteady Snapback Mesh Cap by Djinns (Quelle: hutshopping.de)

Gegründet wurde Djinns im Jahre 2000 von Jens Hüsken und er ist es auch, der immer aufs Neue großartige Ideen hat, wie die Cap der nächsten Generation aussehen könnte. Als kreativer Kopf schafft er es wieder und wieder, ganz oben auf der Welle der neusten Trends mit zu schwimmen und den Geschmack der Kunden – meist einer jüngeren Generation – zu treffen. Ob Trucker Cap mit netzartigem Hinterkopf oder Snapback Cap, welche sich durch die Ponytail-Öffnung mit Druckverschluss auszeichnet. Doch auch Pitching Caps, Flex Caps, 5 Panel Caps oder 6 Panel Caps in unterschiedlichsten Farben und Mustern sind in den abwechslungsreichen Kollektionen stets vertreten. Im Sommer darf es dabei ruhig ein etwas leichteres und luftdurchlässiges Material sein, im besten Fall mit seitlichen Luftösen, damit es nicht zu schwitzigen Haaren kommt. Im Winter hingegen greift Jens Hüsken lieber zu gedeckteren Farben und wärmeren Stoffen.

Das Ziel, altbewährte Modelle und Ideen mit innovativen Styles zu kombinieren, ist das Erfolgsrezept des Labels. Diese Philosophie getreu dem Motto „bring it back“ soll all jene ansprechen, die sich für angesagte Designs interessieren und Anhänger der Streetwear Fashion sind. Und das schafft Djinns mit Bravour! Dass dieses junge Unternehmen es in knapp 10 Jahren von null auf hundert bis in die Gesellschaft von etablierten Labels wie New Era oder Nike geschafft hat, spricht wohl für sich. Durch raffiniertes Marketing hat sich Djinns einen Namen in der Hip-Hop-Szene gemacht, stattet regelmäßig bekannte Sportler oder Künstler mit seinen neuesten Produkten aus und gelangt so auch in den Medien zu einer breiten Präsenz. Mittlerweile ist Djinns in allen europäischen Ländern sowie in Japan vertreten und es soll noch weit über diese Grenzen hinausgehen.

Eine besondere Innovation bietet das Label mit der Flex 5 Panel Cap. „The Best of Three Worlds“ ist das Konzept hinter dieser neuen Linie. Das bedeutet, dass die besten Eigenschaften der drei beliebtesten Caps in einer neuen Cap vereint wurden. Die Pitching Cap steuerte die Passform und den Schirm bei, dazu die Krone einer Snapback Cap und die Flexibilität der Flex Cap. Et voilà – geboren war die Flex 5 Panel Cap. Doch sie wird bestimmt nicht die letzte innovative Kappe sein, die Jens Hüsken uns in den nächsten Jahren mit Djinns bieten wird.
5 Panel Felt Pattern Cap by Gjinns
5 Panel Felt Pattern Cap by Djinns (Quelle: hutshopping.de)