Menu
Faschingshut JETZT ENTDECKEN!
24.02.2017

Faschingshut – Kopfbedeckungen für die 5. Jahreszeit

Wer sich an Karneval für einen Faschingshut entscheidet, der macht die fünfte Jahreszeit noch bunter und wird mit seiner Kostümierung ganz bestimmt zu einem echten Hingucker. Da bekanntlich jede Altersgruppe an Karneval unterwegs ist, gibt es selbstverständlich Faschingshüte für Damen, Herren und Kinder. Dabei ist die Auswahl an Jeckenhüten mindestens genauso vielseitig wie die Kostümvielfalt.

 

 

 

 

 

Klassiker unter den Hüten für Kostüme

 

Zu den begehrtesten Hutformen zählen an Fasching vor allem die Melone, der Dreispitz und auch der Zylinder. FaschingshutGrund dafür ist die besondere und unvergleichliche Form, die vor allem dann zur Geltung kommt, wenn man eine prominente Person aus vergangenen Zeitepochen verkörpert. Natürlich kann man die Hutklassiker auch neu kombinieren und z. B. zu einer bunten Kostümierung tragen. Doch auch weitere bekannte Kostümierungen, wie z. B. die des Polizisten, des Cowboys, des Piraten oder des Piloten sind sehr verbreitet. FaschingshutDazu gehören dementsprechend passende Mützen oder eben Faschingshüte, welche das Outfit erst komplettieren und diesem die richtige Aussagekraft verleihen. Typischerweise sind die klassischen Faschingshüte eher in dezenteren Farbtönen gehalten, zu denen unter anderem Grau oder auch Schwarz zählen. Selbstverständlich gibt es aber auch immer häufiger bunte Hutklassiker. Beliebte Faschingskostüme sind natürlich auch verschiedene Berufe. Bei den meisten Berufen wie z.B. Kapitän, Stewardess, Soldat, Koch, Cowboy oder Pirat ist natürlich der Faschingshut das wichtigste Accessoire.

 

 

 

 

 

Spezielle, ausgefallene Faschingshüte

 

Für diejenigen, die sich eine besondere Kostümierung überlegt haben, ist ein passender Faschingshut unverzichtbar. FaschingshutBeliebt sind beispielsweise Faschingshüte mit Tiermotiv oder in der Form eines Tieres. Häufig gesehen sind dabei unter anderem Hüte mit Bienen, Spinnen oder auch Fischen. Etwas seltener, aber dennoch sehr lustig, sind Faschingshüte in der Form einer Kuh oder eines Huhns. Beliebt sind zudem Faschingshüte mit Pflanzenmotiv, wie z. B. Blumen, Pilzen oder Fliegenpilzen. Für Food-Liebhaber könnte hingegen der Pizza- oder Bier-Faschingshut eine lustige Variante sein, die die Blicke auf sich zieht. Im Gegensatz zu den klassischen Hüten zu Fasching sind die genannten Modelle eher bunt und farbenfroh. So sind Faschingshüte in Pink, Grün, Rot, Rosa, Gelb auch keine Seltenheit mehr.

 

 

 

 

 

Verschiedene Größen – mehr Vielfalt

 

FaschingshutDadurch dass es mittlerweile schon so viele verschiedene Faschingshüte gibt, sind sowohl kleinere als auch größere Varianten unter diesen zu finden. FaschingshutExtra große Faschingshüte sorgen durch ihr übergroßes Volumen sofort für Aufsehen, kleinere Modelle sind hingegen nicht ganz so auffällig. Grund dafür ist die Tatsache, dass sie eher als Accessoires fungieren, welche die Kostümierung komplettieren. Der typische kleine Faschingshut ist vergleichbar mit einem Haargesteck, das mithilfe von Haarreifen, Haarspangen oder Gummibändern im Haar fixiert wird. Damit ist eine leichte Befestigung gesichert.

 

Wer bis jetzt noch auf der Suche nach dem idealen Faschingshut zu seinem Kostüm ist, der sollte sich beeilen, denn die Jeckenzeit ist schon jetzt in vollem Gange. Durch das große Online-Angebot ist es sicherlich leicht, fündig zu werden und noch heute das passende Modell zu kaufen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Feiern!