Menu
29.04.2014

Jacaru |Die Trendmarke aus „Down Under“!

Wer heutzutage Wert auf qualitativ hochwertige Kopfbedeckungen legt, der kommt an der Trendmarke Jacaru wohl nur schwer vorbei. Fast ein halbes Jahrhundert voller Leidenschaft und Kreativität bringen die Australier in der Kunst des Hüte Machens mit. Als man sich Ende der sechziger Jahre entschieden hat, Hüte, Taschen oder auch Pantoffel herzustellen, brachte man ganz bewusst den Spirit und den Flair Australiens mit in die Marke ein. Der Kontinent der Abenteurer und Aborigines übt nicht nur einen ganz speziellen Reiz auf die Menschen weltweit aus, sondern gibt dieses Flair und diese „toughen“ Anforderungen auch an seine kreativen Köpfe der Hutmacher- Szene um Jacaru weiter. So ist es wenig verwunderlich, dass Jacaru es sich zur Aufgabe gemacht hat, Hüte für besondere Ansprüche herzustellen.

 

 

Jacaru Hüte – Die perfekten Begleiter für abentuerliche Outdooraktivitäten

Um den rauen Bedingungen im australischen Outback gerecht werden zu können, verwendet Jacaru überwiegend sehr strapazierfähiges Leder. Und jedes Exemplar wird zu einem wahren Unikat. Robuste Materialien wie Rinds- oder Känguruleder oder auch geölte Baumwolle machen alle Hüte und Mützen zu wahren Alleskönnern. Ob die Sonne mit ihren UV-Strahlen und Temperaturen von über 40 Grad Celsius über unseren Häuptern thront oder sintflutartige Regenfälle uns ereilen. Eine Kopfbedeckung der Australier trotzt so ziemlich jedem Wetter. Jacaru produziert für Damen und für Herren gleichermaßen und setzt gerade bei den weiblichen Hüten auf hochwertige Details und Formen. Zu den absoluten Klassikern gehören die bekannten Western- oder Outdoorhüte, die mit dem ledernden Hutband als Kordel und den Luftösen wohl jedermann bekannt sein sollten.Jcaru Hut Diese Hüte sind deshalb so praktisch, da sie nicht nur witterungsbeständig sind, sondern sich auch nach Belieben knautschen und falzen lassen, ohne dabei an Formstabilität zu verlieren. Für ganz besonders heiße Tage hat man spezielle Modelle mit einem Kopfteil aus praktischem Netz entworfen, die dem Haupt an besonders heißen Tagen angenehme Kühle ermöglichen. JacaruFür einen Hut von Jacaru gibt man gerne auch mal etwas mehr aus, da dieser Hut bei anständiger Pflege seinem Träger nahezu ein Leben lang erhalten bleibt. Da auch der Nachwuchs nicht unbeachtet bleiben soll, hat man in die modischen Kollektion auch gleich eine Handvoll Kindermodelle einfließen lassen, denn gerade Kinder möchten und müssen im Sommer im Freien entsprechend geschützt werden.

Die Firma Jacaru aus Australien zeigt, wie man ohne Kompromisse Kopfbedeckungen herstellt. Vor allem, wenn es um die Auswahl der Materialien, der Schnitte oder der Formen geht. Hier kann man sich mit gutem Gefühl und in dem guten Gewissen ein hochwertiges Produkt zu bekommen, für nahezu jeden Hut aussprechen.