Menu
stirnbänder JETZT ENTDECKEN
28.11.2016

Stirnbänder für die schönste Zeit des Jahres

Ein echter Klassiker unter den Accessoires ist das Stirnband auf alle Fälle. Dabei kommt es insbesondere in der kühleren Jahreszeit zum Einsatz. Damit Ohren und Stirn den kalten Winter überstehen, entscheiden sich viele Leute für ein Stirnband oder andere Kopfbedeckungen.

 

 

Stirnbänder – Stylisch und praktisch zugleich

 

Die Vorteile, die ein Stirnband bietet, sind ganz offensichtlich zu erkennen.
Grundsätzlich begeistert das Stirnband mit seiner großen Farbvielfalt, sodass es Modelle in nahezu jeder Nuance auf dem Markt zu finden gibt. stirnbänder_1Egal ob klassisch in Schwarz oder Weiß, etwas kräftiger in Rot, ausgefallen in Gelb, Pink oder knalligen Neonfarben – der Farbauswahl bei den Headbands sind keine Grenzen gesetzt. Damit das trendige Accessoire aber nicht bloß gut aussieht, sondern auch für eine angenehme Wärmezufuhr sorgt, gibt es einige Materialien, die sich besonders bei klirrender Kälte bewähren. In den Vordergrund spielen sich so unter anderem Stirnbänder aus Filz, Leder oder Wolle. Letztere kann sowohl gestrickt als auch gehäkelt werden, sodass auch optisch ein besonders kuscheliger, bequemer Look entsteht. Möchte man ein Headband hingegen vor allem als reines Indoor-Accessoire zur Abrundung des Outfits nutzen, sind leichtere und dünnere Stoffe, wie z. B. Jersey, Baumwolle oder Viskose, ideal. Durch die deutlich abweichende Struktur ist es sogar möglich, diese mit Printmustern, wie beispielsweise Camouflage oder Leo-Design, zu versehen.

 

 

 

Cool und absolut trendig – Stirnbänder

 

Neben den oben genannten Klassikern unter den Stirnbändern finden sich auch immer wieder außergewöhnliche Styles unter ihnen. stirnbänder_2Da wäre zunächst einmal der immer noch topaktuelle Retro-Trend, der stilvolle Headbands im Vintage-Look bietet. Eine ebenso sehr begehrte Variante ist das Stirnband im XXL-Format, das sich durch seine Breite auszeichnet. Ein hingegen neuer und aktueller Trend ist das Turban-Stirnband, für das der auf der Stirn liegende Knoten charakteristisch ist und das dem Turban, der diesen Winter ebenfalls an Bekanntheit erlangte, ähnelt. Durch die enorm große Auswahl an Stirnbändern bieten sich auch zahlreiche Möglichkeiten und Anlässe, diese zu tragen. stirnbänder_3Dabei können Stirnbänder sowohl schick zu eleganten Stiefeln und Mantel als auch lässig zur Jeans und Winterjacke getragen werden. Zudem sorgt die große Vielfalt an Headbands dafür, dass diese sowohl von Damen, Herren als auch von Kindern getragen werden können. Vor allem Damen wissen dabei zu schätzen, dass durch Tragen eines Stirnbandes nicht immer gleich die Frisur zerstört wird – durchaus ein Vorteil gegenüber dicken Strickmützen.

 

 

 

Perfekter Schutz bei sportlichen Aktivitäten

 

Vor allem beim Sport bei niedrigeren Temperaturen kann es nützlich sein, auf ein Stirnband zurückzugreifen. Egal ob beim Joggen, Wandern, Tennis spielen oder Fahrradfahren, die Ohren bleiben absolut geschützt. Damit aber nicht nur die Kälte, sondern vor allem der Wind abgehalten wird, ist es ratsam, auf ein Stirnband aus winddichtem Material zu setzen.

 

 

 

Auch als Accessoire bei Kostümen enorm beliebt

 

Neben dem Gebrauch im Alltag ist das Stirnband auch als Teil eines Kostüms enorm beliebt. Dabei sind vor allem Stirnbänder für Outfits im Stil der 20er und 70er Jahre sehr beliebt. In den 20er Jahren waren es vor allem dünne Stirnbänder, die mit vielen Verzierungen, wie z. B. Federn, Perlen oder Schleiern, ausgestattet wurden. Die 1970er Jahre waren bekanntermaßen die Flower-Powerzeit. Da durften Headbands auf keinen Fall fehlen. Egal ob Kostümparty, Mottotag oder Fasching, das modische Accessoire findet immer einen Platz.

 

 

 

Enorme Auswahl von Stirnbändern online

Da es sich bei Stirnbändern um extrem beliebte Accessoires handelt, die zugleich sehr bekannt sind, findet man sowohl in verschiedensten Stores als auch online eine Vielzahl an Modellen. Wer sich bis jetzt noch keines zugelegt hat, sollte darüber nachdenken, dies zu tun, da ein Stirnband nicht nur sehr bequem ist, sondern gleichzeitig auch richtig was her machen kann.