Menu
13.08.2013

Mufutu – der Alleskönner unter den Accessoires!

Ein „Mufutu“ ist weder eine Nationalspeise aus dem Süden Afrikas noch ein mittlerweile ausgestorbener Artenvogel aus dem heimischen Naturkundemuseum. „Mu-Fu-Tu“ ist die liebevolle Abkürzung für ein Multifunktionstuch. Was ist das nun wieder?! Ein Multifunktionstuch ist ein Tuch für Damen, Herren oder auch Kinder, welches zumeist einem Sommerschal oder einem Sommertuch ähnelt. Diese Tücher sind sehr weich und ähneln von der Stoffbeschaffenheit einer Radlerhose. Ein Multifunktionstuch zu knittern, so dass sichtbare Falten bleiben, ist fast unmöglich, da diese Fasern sich nach dem Aufenthalt in Hand oder Hosentaschen sofort wieder entfalten.
Mufutus Kinder

Der Einsatzbereich dieses trendigen Accessoires ist klar definiert:  ab dem Hals aufwärts. Diese hippen Tücher sind meist aus sehr innovativen Stoffen gefertigt, die atmungsaktiv, kühlend oder auch antibakteriell wirken. Die Materialien sind sehr pflegeleicht und zudem extrem dehnbar. Zweites ist auch ein unabdingbares Kriterium, da die Multifunktionstücher in einem Stück gefertigt sind und zwangsweise über den Kopf gezogen werden, egal ob als Halstuch oder Bandana getragen. Je nach spezieller Art sie zu binden, halten sie auch im Sommer beim Surfen oder Beachvolleyballspielen die Haare aus dem Gesicht. Diese Schlauchschals sind sowohl für Männer und Frauen gleichermaßen zu tragen und erfreuen sich gerade in wärmeren Regionen reger Beliebtheit. Die Fertigung aus einem Stück begünstigt natürlich auch, dass ihr Träger sich zumeist wenig Gedanken um einen möglichen Verlust machen muss.

Die auch als Loopschals einsetzbaren Mufutus aus atmungsaktiver Mikrofaser lassen sich zudem bequem als Haarband, Stirnband oder Mütze tragen. Ihre Flexibilität kennt kaum Grenzen und da die Multifunktionstücher natürlich überwiegend für den Einsatz im Freien entwickelt wurden, verfügen die meisten Modelle über einen hohen UV-Schutz, um vor extremen Wetterbedingungen zu schützen. Wind, Regen und Sonne kämpfen hier gegen Windmühlen, da die Kunstfasern extra dafür entwickelt wurden, seine Träger vor der Witterung zu schützen.

Überwiegend messen die Tücher im Mittel eine Größe von 50-60 cm und einige sind an einem Ende spitz zulaufend, was auch bei Motorradfahrern zu reger Beliebtheit führt, da diese Tücher dann schützend über Mund und Nase gezogen und trotzdem gleichzeitig als Schal getragen werden können.

Um auch über längere Zeit hinweg etwas von dem modischen Rundschal zu haben, lassen sich die praktischen Multifunktionstücher problemlos bei 30-40 Grad waschen, ohne dabei an Form oder Farbe einzubüßen.

Insgesamt sind die Multifunktionstücher eine absolute Bereicherung für jeden Liebhaber der Vielfältigkeit. Die Tragevarianten, die Pflegeleichtigkeit wie auch die Qualität lassen die Herzen der Fans von Sommerschals definitiv höher schlagen.

Mufutus Erwachsene