Menu
JETZT ENTDECKEN
25.05.2016

Sonnenschutz und gleichzeitig voll im Trend

Sonnenschutz ist ein Muss für Groß und Klein, Alt und Jung. Wenn die Wolken wegziehen und der Regen Pause macht, brauchen wir den idealen Begleiter mit den richtigen Eigenschaften, der uns vor gefährlicher Strahlung weitestgehend bewahrt und dabei noch stilsicher ist. Die unsichtbare Gefahr des Frühlings und Sommers ist nicht zu unterschätzen. Wir möchten schließlich die warme und sonnenverwöhnte Zeit bedenkenlos genießen und Risiken senken. So sehr wir Sonne und Licht begrüßen, so sehr benötigen wir Lichtschutz und Sonnenschutz. Sonnencreme allein reicht nicht aus. Sie schützt nicht vor direkter Strahlung aufs Haupt und in die Augen. Gängige Materialien für Sonnenhüte sind Leinen, Stroh oder auch Baumwolle. Praktische wie stilvolle Modelle sind nicht nur Caps oder Flapper, sondern auch die variantenreiche Auswahl an Schirmmützen und Strohhüten in vielen sommerlichen Farben.

 

 

Sonnenschutz für Sonnenanbeter

Insbesondere die Kleinen und Kleinsten unter uns möchten sich an der frischen Luft frei bewegen. Der Verantwortung unserer Kinder gegenüber müssen wir nachkommen. An den idealen Schutz durch den passenden Sommerhut, an die passende Jerseymütze oder die Kindercap muss einfach gedacht werden. Uns liegt es schließlich am Herzen, dass die Zeit am Strand für die kleinen Sonnenanbeter und Sonnenanbeterinnen eine bedenkenlose Freude ist und der Spaziergang durch den Zoo und das Tollen auf dem Spielplatz für die Racker zum Vergnügen wird. Sonnenschutz ab 20 bis 50+ und das luftdurchlässige leichte Material tragen dazu bei. Sie minimieren nicht zuletzt die Sorgen der Eltern um das Wohlergehen ihrer Kinder. Sonnenschutz Kinder-Sonnenhut-Nackenschutz-by-maximo-fuchsia.45044_f84Doch auch ältere Menschen sollten auf den UV-Index achten. Für Hutbegeisterte wird dies keine große Herausforderung sein, sondern eine stilsichere Leichtigkeit. Denn wer möchte bei sonnenverwöhntem Wetter und im wohlverdienten Urlaub schon auf seinen Strohhut verzichten? Ohne Strohhut ist das Paradiesfeeling nur halb so intensiv! Und ohne Sonnenhut ist das sommerleichte Outfit weniger Sommer und ohne echte Leichtigkeit. Welche Dame im luftigen Sommerkleid lehnt einen eleganten Flapper ab, der doch so gut zum Cocktailglas passt und dazu mit Sonnenbrille immer einen Touch Hollywood verspricht? Es gibt kaum ein Accessoire, das die feminin-selbstbewusste Seite der Dame derart in Szene setzt wie ein atemberaubender Schlapphut mit demonstrativer Schleife. Und greift nicht jeder sportliche Herr zu seiner Flatbrim Cap, die der Sonne mit UV-Schutz 50 trotzt und dabei noch gut aussieht? Der UV-Strahlung lässig trotzen und die Sonne dabei in vollen Zügen genießen: Dies funktioniert nur mit entsprechender Kopfbedeckung!