Menu
JETZT ENTDECKEN
24.11.2017

Was sind die Trendfarben für Winter 2017?

Der Winter ist trüb, grau und kalt… Das muss er aber nicht sein, denn die Trendfarben für Winter 2017 versprechen schöne Farbspiele, die in der hoffentlich weißen und verschneiten Landschaft so richtig zur Geltung kommen und ihre Strahlkraft entfalten können.

 

Rot – warm und gemütlich wie ein Kaminfeuer

Rote BaskenmützeDiese Wintersaison hält warme Töne parat, vor allem kräftiges Rot, Orange und Bordeaux machen die Winterzeit in Sachen Mode stylisch und gemütlich zugleich. Rottöne lassen sich wunderbar bei Statement-Pieces einsetzen und zeigen dabei Kontraste zum restlichen Outfit. Besonders gut passen dazu schlichte Nuancen, wie Cremeweiß, Schwarz und Nude. Die Bordeauxtöne hingegen können auch als Allover-Look getragen werden und sind mit ihrer femininen Farbgebung ein echtes Highlight in der Garderobe. Zudem lassen sie sich auch perfekt zu anderen Rottöne oder auch Altrosa kombinieren und sorgen für eine absolut modische Kombination.

 

 

Rosa und Pfirsich für einen zarten Look

Rosa MützeDass Rosa nicht unbedingt nur etwas für kleine Mädchen mit einem Faible für Prinzessinnen ist, wissen wir schon lange. Umso schöner, dass der hübsch dezente Farbton in diesem Winter zurückkehrt. Um dem zarten Rosa-Ton einen guten Kontrast zu bieten, eignen sich vor allem Schwarz oder die eben benannte Trendfarbe Bordeaux. Außerdem passen Cremeweiß, Grau und Dunkelblau ganz wunderbar dazu, wobei es sich bei den beiden letzteren Tönen ebenso um Trendfarben im Winter 2017 handelt. Ähnlich wie Rosa sind auch Pfirsichnuancen ein absolutes Highlight. Ganz grandios dazu passen ebenso diverse Blautöne, sodass es diesen Winter tatsächlich möglich und fast schon Pflicht ist, Trendfarben miteinander zu kombinieren.

 

 

Goldgelb & Gelbgrün – für einen frischen Style

Gelbe MützeEtwas mutiger oder seltener sind hingegen die Gelbnuancen, die sich diesen Winter ihren Weg in die Welt der Trendfarben gebahnt haben. Damit das Gelbgrün so richtig zur Geltung kommt, ist es empfehlenswert, dieses unter anderem mit Grün, Braun oder auch einfach mit Schwarz zu kombinieren. Ähnlich sieht es beim warmen Farbton Goldgelb aus. Dieser begeistert durch seine Wandelbarkeit und unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten. Es lassen sich vor allem dezente Farben, wie etwa Schwarz, Grau oder Weiß, dazu kombinieren, aber auch Dunkelblau kann zu Goldgelb ganz fantastisch aussehen.

 

 

Trendfarben für Winter 2017 – Blau in all seinen Facetten

Eine der Trendfarben für Winter 2017 ist dieses Jahr besonders stark vertreten: Blau. Neben Hellblau, Dunkelblau und Marine sind außerdem Violett und Petrol mit dabei. Blauer HutBei den drei erstgenannten schicken Blautönen handelt es sich um echte Klassiker, die sogar untereinander grandios kombiniert werden können. Gut dazu passen außerdem Pastelltöne oder auch Grau. Violett hingegen ist insbesondere dann stark, wenn dezente Farben, wie z. B. Grau oder Creme, dazu kombiniert werden. Ähnlich sieht es beim Farbton Petrol aus, wobei auch Gelb und Grün toll darauf abgestimmt werden können. Dadurch dass so viele Farben aus den unterschiedlichsten Farbfamilien zu den Trends dieses Winters zählen, ist es relativ einfach, sich angesagt zu stylen. Garantiert hat jeder mindestens eine der genannten Trendfarben in seinem Schrank und ist damit bereit für eine modische Winterzeit. Lassen Sie sich von den genannten Farben inspirieren und kreieren Sie Ihre eigenen trendigen Winteroutfits!